Aktuelle Vereinsinfos

Online-Radgymnastik für Jedermann/Jedefrau

Nach erfolgreichem Start der Online Radgymnastik unter dem Motto „Wir radeln den Speck weg“ wird der Radsportverein diese auch im Februar anbieten. Für Interessierte hier die wichtigsten Informationen:

Wer kann an der Radgymnastik teilnehmen?

Das Programm kann auf die individuellen Anforderungen durch die Teilnehmer selbst angepasst werden. Dadurch ist es für Mann und Frau, Jung und Alt, Trainierte und Untrainierte gleichermaßen  geeignet.

Was braucht man als Sportausrüstung?

Da man vorzugsweise 90% der Zeit mehr oder weniger tretend auf dem Rad verbringt, benötigt man einen Hometrainer oder einen Rollentrainer. Für einige Übungen sollte man einen Stab oder Stock (z.B. Wander- oder Walkingstock) haben. Praktisch, aber nicht zwingend erforderlich ist eine Uhr zur Pulskontrolle.

Wie sind Ablauf und Inhalt?

Zunächst wird leicht tretend in die Übungsstunde eingeführt. Nach einigen Minuten Warmfahren kommen dann klassische Dehnungsübungen für Oberschenkel, Wade und Rumpfmuskulatur. Danach geht es wieder aufs Rad, leicht tretend werden gymnastische Übungen speziell für Schulter und Nacken gemacht. Dies wird dann bei Übungen zum „runden Tritt“ mit speziellen radfahrerischen Bewegungen ergänzt. Danach wird es für den der will anstrengend, indem zunächst Bergfahren im Wiegetritt bei erhöhtem Widerstand und nach einer kurzen Erholungsphase Fahren mit hoher Geschwindigkeit geübt wird. Ein „Ausrollen“ und nochmals kurzes Dehnen schließt dann die Trainingsstunde ab.

Wann finden die Termine statt und wie lange dauert das Training?

Die Online-Radgymnastik findet jeden Dienstag (außer Faching) statt. Im Januar um 19:00, am 2./9./23.Februar um 18:00 Uhr. Die Dauer liegt bei ca. 50 Minuten.

Was benötigt man als technische Ausrüstung?

Jeder mit Internetzugang kann teilnehmen. Als Empfangsgerät funktioniert praktisch alles, also Handy, Tablet, Notebook/Laptop und PC.

Kann ich bei dem Onlinetraining beobachtet werden?

Nein, man sieht nur den Trainer als Moderator, von den Teilnehmern sieht man nur die Bezeichnung, unter der sie sich ins Programm der Gemeinde über einen einfachen Link einwählen. Das muß nicht der echte Name sein. Die Kamera ist normalerweise aus und kann bei Bedarf individuell ein- und wieder ausgeschaltet werden. Es besteht auch die Möglichkeit, das Training zwischendurch oder vorzeitig zu verlassen, oder sich mit Verspätung einzuwählen.  Die gilt so wie bei allen anderen digitalen Sportangeboten bei „Sulzfeld bewegt sich“.

Kann man sich auch jetzt noch anmelden?

Ja, die Teilnahme ist noch immer möglich. Die Anmeldung für die digitalen Sportwochen erfolgt über das Rathaus unter 07269/7820 bzw. d.krauss(at)sulzfeld.de  und auf der Homepage der Gemeinde Sulzfeld unter https://www.sulzfeld.de/leben/aktuell

 

Sollten Sie noch weitere Fragen zur Online-Radgymnastik des Radsportvereins haben, wenden Sie sich vorzugsweise per Mail an webmaster@rsv-sulzfeld.de . Der RSV freut sich auf ihre Teilnahme.

 

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Die Vorstandschaft des Radsportvereins Sulzfeld bedankt sich auf diesem Wege bei allen Mitgliedern und Freunden des Vereins für das gezeigte Engagement zum Wohle des Vereins in 2020. In Anbetracht der besonderen Umstände dieses Jahres konnten zwar nicht alle geplanten Aktivitäten umgesetzt werden, dennoch haben wir gemeinsam versucht, das Beste daraus zu machen.

Für die bevorstehende Weihnachtszeit wünschen wir Euch allen ein besinnliches Fest im Kreise Eurer Familien sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021. Bleibt alle Gesund!!

 

Training und Ausfahrten derzeit eingestellt

Auf Grund der Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über die Sportausübung (Corona-Verordnung Sport – CoronaVO Sport) sowie aus  Verantwortung für die Gesundheit aller müssen wir in allen Gruppen unsere gemeinsamen Aktivitäten vorerst wieder einstellen. Sobald ein geordneter Sportbetrieb wieder möglich ist, werden wir Sie informieren.

 

Termine 2021 unter Vorbehalt der Durchführbarkeit unter COVID19-Bedingungen

Bitte vor Teilnahme die Termine nochmals auf der Homepage überprüfen ob diese stattfinden können!!!

MTB-Silvesterausfahrt: Abgesagt wegen COVID19

Winterwanderung: Abgesagt wegen COVID19

Neu:  Sulzfeld bewegt sich / Online-Radtraining zu Hause mit dem RSV: Dienstag  19. und 26. Januar 2020   19:00 - 20:00 sowie Dienstag 2./9./23. Februar 2020 jeweils um 18:00

Jahresradlerstammtisch: Termin wird neu festgelegt

Winterfeier mit Ehrung der Aktiven: Abgesagt wegen COVID19

Mitgliederversammlung: Frühstmöglicher Zeitpunkt entsprechend COVID19-Verordnung

Radbasar: Samstag, den 20.März.2020,   8:00 - 12:00  Uhr

Radsonntag: Sonntag, den 18.Juli.2020

 

Die jeweiligen Einladungen und Veröffentlichungen sowie notwendige Absagen und Verschiebungen werden rechtzeitig vor den einzelnen Veranstaltungen kommuniziert.

 

 

Mitgliederversammlung muß nochmals verschoben werden

Die Mitgliederversammlung muß zum wiederholten Mal wegen COVID19 verschoben werden. Sobald es die Coronalage ermöglicht wird sie stattfinden. Eine Online-Mitgliederversammlung ist derzeit noch nicht vorgesehen.  Die Vorstandschaft bittet um Verständnis.

 

Haftungsausschluß zur Teilnahme am Radtraining des RSV Germania Sulzfeld e.V. während „Corona“

Liebe Aktive des RSV Germania Sulzfeld,

 

wir wollen alle wieder umgehend mit gemeinsamen Ausfahrten und Training beginnen. Dies ist inzwischen unter den aktuellen Corona-Verordnungen sowie den Empfehlungen der Sportverbände möglich.

Die Vorstandschaft des RSV Germania Sulzfeld hat sich ausgiebig mit diesem Thema beschäftigt und kommt zu folgendem Ergebnis:

Zwingende Voraussetzung für die Teilnahme an Ausfahrten und Training sind

  • Es wurde beim Teilnehmer aktuell und in den vergangenen 14 Tagen kein SARS-CoV-2 Virus nachgewiesen
  • Er hatte in den vergangenen 14 Tagen keinen Kontakt zu Infizierten
  • Er hatte in den vergangenen 14 Tage keine Grippe oder grippeartige Symptome
  • Er fühlt sich gesund für die Teilnahme an Radtraining oder Ausfahrt

Bei Ausfahrt und Training sind die Abstandsregeln sowie die Hygieneregeln entsprechend der aktuellen Vorgaben und Empfehlungen des BDR einzuhalten (Siehe Link und Anlagen). Der Radtreffleiter (d.h. Rennradleiter oder Vertreter) macht auf die o.g. Voraussetzungen zur Teilnahme vor Trainingsbeginn mündlich aufmerksam. Die Teilnahme wird durch den Radtreffleiter dokumentiert (Name, Datum, Uhrzeit).

Die Teilnehmer verzichten auf jegliche Ansprüche auf Grund der Coronaverordnungen gegen den Radtreffleiter, die Mitfahrenden sowie den RSV Germania Sulzfeld. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Mit der Teilnahme an Ausfahrten oder Radtraining werden die hier beschriebenen Voraussetzungen anerkannt und deren Einhaltung bestätigt.

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Freundliche Grüße

RSV Germania Sulzfeld

Der Vorstand

Gez. K.Gehringer

 


RTF-Infos

 

 

Rennradtraining derzeit eingestellt

 

Die Trainingsfahrten  finden wegen COVID19 derzeit nicht statt

 

 


AOK-Radtreff Infos

 

 

 

AOK-Radtreff

Die Leitung liegt wieder in den Händen von Dieter Kern, ihm assistieren Walter Fundis und Heiner Häge. Alle Teilnehmer werden auch dieses Jahr darum gebeten, bei den Ausfahrten einen Helm zu tragen. Weiter wird empfohlen, eine gefüllte Trinkflasche mitzubringen.

RSV-AOK-Radtreff  von April bis September: Jeweils mittwochs um 17.30 Uhr (geänderte Zeit)

Zu den RSV-AOK-Radausfahrten wärend er "warmenJahreszeit" treffen sich alle Teilnehmer immer um 17.30 Uhr  beim Turnerheim in der Neuhöfer Straße. Die Leitung der Ausfahrt liegt in den bewährten Händen von Dieter Kern. Bitte denkt daran, bei den Ausfahrten einen Helm zu tragen und eine gefüllte Trinkflasche mitzuführen.

 

Mitteilungsblatt

Neben der Homepage dient das Mitteilungsblatt der Gemeinde Sulzfeld als Informationsmedium des Radsportvereins Sulzfeld. Alle wichtigen Termine und Informationen werden dort aktuell kommuniziert.

So finden Sie uns

von Straße
PLZ Ort  
nach Rathausplatz
75076 Sulzfeld


Neuer Terminplan für Aktivitäten des RSV
mehr...

RTF "Rund um die Ravensburg" mit CTF und Volksradfahren
mehr...

Archiv Radtouristik
mehr...

Christin Becker gewinnt bei Rad am Ring
mehr...


 Partner

IntelliOnline